• Übersicht

    Klicken Sie sich einfach durch die einzelnen Abschnitte. Um auf die Übersichtsseite zurückzukehren, klicken Sie auf "Übersicht".
  • Aussiedler und Spätaussiedler

    Spätaussiedler - eine Aufgabe für unsAuch nach den Vertreibungen, die unmittelbare Folge des Zweiten Weltkriegs waren, verließen Menschen mit deutschen Vorfahren die Länder Südost-, Ostmittel- und Osteuropas sowie Teile Asiens. Sie wurden Aussiedler bzw. - wenn sie ab 1993 in die Bundesrepublik einreisten - Spätaussiedler genannt. Die Integration dieser Bevölkerungsgruppe ist ein wichtiger Teil der Migrationsgeschichte Niedersachsens.

    Abb.: Deutsche Jugend des Ostens, Landesverband Niedersachsen e.V., Kreisgruppe Hannover-Stadt (Hg.), Spätaussiedler - eine Aufgabe für uns, Hannover [1972]; GWLB, 2 Kap. 2296.


Arbeitsmigration nach 1945Migrationsbewegungen seit 1990