Wie recherchiere ich im Datenbank-Infosystem (DBIS) ?

Das Datenbank-Infosystem (DBIS) ist eine Plattform, die zum Zugriff auf wissenschaftliche Datenbanken aus 40 Fachgebieten dient. Momentan sind 337 Bibliotheken am Datenbank-Infosystem beteiligt, so auch die Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek - Niedersächsische Landesbibliothek.

Das Datenbank-Infosystem umfasst inzwischen über 13495 Fachdatenbanken. Davon sind 5729 Datenbanken, die bei an DBIS teilnehmenden Bibliotheken lizenziert und über Fernzugriff von zu Hause aus erhältlich sind. Die GWLB ermöglicht Ihren Nutzern weiterhin den Fernzugriff auf über 70 lizenzierte Datenbanken und 36 der hier nachgewiesenen Nationallizenzen.

(Quelle: http://dbis.ur.de/index.php?bib_id=gwlb&ref=about, Zugriff: 03.04.2020)


Zu DBIS gelangen Sie über die Startseite der Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek, indem Sie in der linken Spalte auf „Digitale Bibliothek“ klicken und „Datenbanken“ wählen.


Im DBIS gibt es mehrere Möglichkeiten für die Suche nach einer passenden Datenbank:

nach dem Namen der Datenbank, nach dem Fach oder auch „Erweiterte Suche“.



Bei der erweiterten Suche  können mehrere Suchkriterien wie Datenbank-Typ, geografische Einschränkung, Schlagwörter etc. kombiniert werden.  



In der Ergebnisliste wird auf der rechten Seite für jede Datenbank der Zugangsmodus bzw. die Zugriffsform angezeigt.

 


Wenn Sie auf die von Ihnen gewünschte Datenbank klicken, bekommen Sie ausführliche Information zu dieser Ressource. Über den angegebenen Link „Recherche Starten“ können Sie direkt darauf zugreifen.


 


Last modified: Tuesday, 14 July 2020, 5:01 PM